Datenschutzerklärung der Emob BVBA

1 DEFINITIONEN

Verantwortlicher: der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche gemäß Art. 3.

Website: die Website auf der Sie Ihre personenbezogenen Daten eingegeben haben.

Nutzer, Sie: jede natürliche Person, die auf der Website ein oder mehrere personenbezogene Daten eingibt.

Interaktive Nutzung: jede Nutzung der Website, bei der Sie aktiv personenbezogene Daten auf der Website eingeben, ggf. in einem von Ihnen ausgefüllten elektronischen Formular.

Nicht-interaktive Nutzung: jede Nutzung, die nicht als eine interaktive Nutzung angesehen werden kann.

Datenschutzgesetz: das belgische Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

 

2 ANWENDBARKEIT

Jeder Besuch und jede Nutzung der Website unterliegt dieser Datenschutzerklärung. Die entsprechende Eingabe von persönlichen Daten auf der Website bedeutet, dass der Nutzer tatsächliche Kenntnis von der Datenschutzerklärung und deren Inhalt besitzt.

Diese Datenschutzerklärung kann ohne Ankündigung geändert werden. Es wird daher empfohlen, diese Datenschutzerklärung bei jedem Besuch zu bestätigen.

 

3 VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG

Die Website steht im Eigentum der Emob BVBA, mit Sitz in Deken de Bostraat 70A, 8791 Beveren-Leie, Belgien, eingetragen in der Kruispuntbank van Ondernemingen (KBO) [belgisches Unternehmensregister] unter der Nummer 0817.124.139 und wird von ihr verwaltet. Sie können den Verantwortlichen erreichen unter der Telefonnummer (+32 (51) 49 12 34) und per E-Mail unter info@emob.eu.. Gemäß dem Datenschutzgesetz muss die Emob BVBA als der ‚Verantwortliche für die Verarbeitung‘ angesehen werden.

 

4 VERARBEITETE DATEN

4.1 NICHT-INTERAKTIVE NUTZUNG

Bei einer nicht-aktiven Nutzung dieser Website werden keine personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes verarbeitet.

4.2 INTERAKTIVE NUTZUNG

Bei einer interaktiven Nutzung der Website, einschließlich der Erstellung eines Profils und der Aufgabe einer Bestellung von Produkten über die Website, werden die vom Nutzer während des Registrierungsverfahrens eingegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten umfassen unabhängig von den durch den Nutzer angewandten Funktionen auf der Website Folgendes:

  • den Nach- und Vornamen;
  • • seine Adresse;
  • • seine E-Mailadresse;
  • • telefonische Daten (Festnetz- und Handynummer)
  • • Geburtsdatum

Durch die interaktive Nutzung der Website erklärt der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung der von ihm eingegebenen personenbezogenen Daten.

4.3 COOKIES

Sowohl bei der nicht-interaktiven als bei der interaktiven Nutzung werden auf dieser Website sogenannte ‚Cookies‘ verwendet. Diese Cookies registrieren auf allgemeine Weise Daten, die sich auf Ihre Surfgewohnheiten auf unserer Website beziehen (aufgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit der Aufrufung, verwendete Suchkriterien ...).

Diese Daten werden von der Website zugelassen, um u.a. bei zukünftigen Besuchern den Besucher zu erkennen und benutzerdefinierte Inhalte bereitzustellen. Sie können die Installation der Cookies ablehnen, indem Sie die Browsereinstellungen für Cookies im Konfigurationsmenü ändern.

5 ZWECK DER VERARBEITUNG

Der Verantwortliche verarbeitet die über diese Website und dieses Konto empfangenen personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • • die Kommunikation mit dem Nutzer;
  • • die Verwaltung des Profils des Nutzers;
  • • die Bearbeitung von Bestellungen;
  • • die Organisation des Kundendienstes;
  •  die Erreichung des leichten Zugangs zur Website (über sogenannte Cookies);
  •  die Kommunikation für Direktmarketingzwecke (wie ein Newsletter);

6 DATENEMPFÄNGER ODER DIE KATEGORIEN FÜR

DATENEMPFÄNGER

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten können abhängig von den Zwecken der Verarbeitung und der entsprechenden Notwendigkeit folgenden Empfängern mitgeteilt werden:

  • • dem Nutzer selbst;
  • • dem Verantwortlichen;
  • • Im Falle der Zahlung durch Sie an Emob: dem Finanzinstitut und dem Zahlungsservice, derer sich Emob bedient;
  • • Im Falle von Online-Bestellungen und ausschließlich zu dem Zweck der Auslieferung der gekauften Waren: dem Transportunternehmen, dem sich Emob bedient.

Die vorgenannten Empfänger werden die personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten.

 

7 ZUGANGSRECHT, RECHT AUF BERICHTIGUNG UND

WIDERSPRUCH

Der Nutzer ist berechtigt, über Folgendes Kenntnis zu erhalten:

  • • bestehende Verarbeitungsprozesse personenbezogener Daten;
  • • die konkreten Zwecke dieser Verarbeitungsprozesse;
  • • die Datenkategorien, auf die sich diese Verarbeitungsprozesse beziehen;
  • • die Empfängerkategorien, die diese Daten erhalten haben.

Nach Aufforderung können die verarbeiteten Daten auch in verständlicher Form an den Nutzer sowie alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten mitgeteilt werden.

Darüber hinaus hat der Nutzer auch das Recht, sich auf ihn beziehende personenbezogene Daten kostenlos berichtigen zu lassen.

Unter den in Art. 12, §1 des Datenschutzgesetzes beschriebenen Umständen hat der Nutzer das Recht, Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen. Wenn sich der Widerspruch auf personenbezogene Daten bezieht, die für die Zwecke des Direktmarketings verwendet werden, kann der Nutzer seinen Widerspruch kostenlos und ohne Begründung einlegen.

Um eins oder mehrere der in diesem Artikel genannten Rechte auszuüben, richtet der Nutzer ein datiertes und unterzeichnetes Widerspruchsschreiben an den Verantwortlichen. Die Informationen werden dem Nutzer unverzüglich und spätestens innerhalb von fünfundvierzig Tagen nach Eingang des Schreibens mitgeteilt.


© 2012, BV ovv Bright Advocaten (www.b-right.be). Auch Rechtstexte sind urheberrechtlich geschützt, sodass es ohne die Zustimmung des Urhebers verboten ist, diesen Text ganz oder teilweise zu reproduzieren oder zu veröffentlichen.